06331-508 294 29 bienen-plus@hk-stiftung.de

Wir sind bei der Romantischen Waldweihnacht am Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz mit einem Stand vor Ort.

Wir freuen uns auf jeden Besucher, der sich vor Ort im gemeinsamen Gespräch mit uns über den Wildbienenschutz informieren möchte.

 

Wir haben auch unsere Produktpalette mit dabei.
Vor Ort kann man bei uns handgemachte Insektenhotels, WIldbienenhäuser kaufen oder vorbestellen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Wir sind an beiden Tagen vor Ort: Samstag von 14-20 Uhr und Sonntag von 10-18 Uhr.

Der Link zur Facebook Veranstaltung : hier klicken

Der Link zu unserer Facebook Seite: hier klicken

 

WICHTIGER TERMIN

Liebe Umwelt- und Bienenfreunde

Am 07.11.2019 ab 18:00 Uhr findet der erste Termin für die Kokonentnahme und Reinigung der Nistblöcke statt.

Alle interessierten Kunden sind herzlich eingeladen und können ihre vollen Nistblöcke mitbringen.

Wir demonstrieren, wie die Kokons entnommen, gereinigt, wintersicher verstaut und für nächstes Jahr bereit gelegt werden.

Das ganze findet in den Räumlichkeiten des Integrationsdienstes in der Adam-Müller-Straße 39 in Pirmasens statt.

Wir würden uns über eine kurze telefonische Voranmeldung oder eine kurze E-Mail freuen.

Gewinnerin unserer Facebook Umfrage

Heute haben wir Petra Kallenbach, der Gewinnerin unserer Facebook Umfrage, im heimischen Garten ihr neues Wildbienenhaus überreicht.

Unser Bienenfachmann Andreas Wagner hat die Übergabe zudem genutzt, um ihr nützliche Tipps und Ratschläge zu geben und vor Ort die vielfältigen Möglichkeiten unseres Wildbienenhaus vorzuführen.

Pflanzung von Obstbäumen

Gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtiung wurden in unserem Schaugarten neue Obstbäume gepflanzt, sodass im Frühjahr 2019 die Wildbienen viele Möglichkeiten haben, zu bestäuben

Schau- und Lehrgarten

Auf dem Riegelbrunnerhof bei Münchweiler an der Rodalb entsteht zur Zeit ein Schau- und Lehrgarten, um einerseits die Produkte von Bienen-Plus zu präsentieren und andererseits inklusive Lehr- und Informationsveranstaltungen durchzuführen.

In den letzten Tagen wurde das Fundament für unser Honigbienenstand durch ein inklusives Team aus Menschen mit und ohne Behinderung gegossen. In den nächsten Tagen werden zudem die neuen Obstbäume geliefert und gesetzt.